SPD sagt traditionelles 1. Mai-Fest in Plaidt ab

Veröffentlicht am 16.04.2020 in Pressemitteilung

„Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns in den Vorständen der SPD Plaidt und in der Verbandsgemeinde Pellenz einstimmig dazu entschieden unser traditionelles 1. Mai-Fest in diesem Jahr erstmal auszusetzen“, so der örtliche SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hagen Ingo Bretz.

Seit vielen Jahren treffen sich die Sozialdemokraten aus dem Landkreis Mayen-Koblenz zum Tag der Arbeit in Plaidt und erinnern an den langen politischen Kampf der Arbeiterbewegung in Europa. In diesem Jahr war vorgesehen, dass Clemens Hoch, Staatssekretär die Festansprache zum Feiertag hält.

„Wir werden die Entwicklungen weiterhin verfolgen und hoffen darauf, dass wir das traditionelle Arbeiterfest der Sozialdemokratie noch in diesem Jahr risikofrei nachholen können“, hofft Benjamin Kastner, Vorsitzender der SPD in der Verbandsgemeinde Pellenz.

 

Homepage SPD Mayen-Koblenz

Bilder

Besucher

Besucher:560425
Heute:18
Online:2