06.05.2014 / Termine

SPD Mayen-Land vor Ort im Dialog

09.05.2014 Europafeier in Koblenz Rauental

Vom Arbeitskreis Europa der SPD Koblenz wird eine Europafeier veranstaltet.

Programm:

Beginn: 15.00 Uhr im Kolpinghaus.

Kinder- und Jugendchöre St. Josef, Begrüßung durch Reinhard Mangelsdorf, Arbeitskreis Europa der SPD Koblenz. Das Grußwort spricht Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig, Oberbürgermeister der Stadt Koblenz.

Die Griechische Tanzgruppe Ilios tritt vor und nach der Podiumsdiskussion mit Ministerin Margit Conrad, MdL, Norbert Neuser, MdEP, Dieter Klöckner, MdL, Django Reinhardt, Integrationsbeauftragter auf.

Die Moderation übernimmt Michael, Hahn vom SPD Arbeitskreis Europa.

 

17.03.2014 / Termine

SPD Mayen-Land im Dialog

Der SPD Ortsverein Mendig lädt herzlich zur Eröffnungsveranstaltung der Wanderausstellung:

 

Deutsche aus Russland - Geschichte und Gegenwart ein.

Der Ortsverein der SPD richtet die Eröffnungsfeier am 24.03.14 um 18:30 Uhr im Lava-Dome aus. Die Ausstellung wird nach der Eröffnungsveranstaltung noch bis zum 10.04.14 im Evangelischen Gemeindehaus zu sehen sein.

Für nähere Informationen zur Ausstellung steht Ihnen unser Vorstandsmitglied Natalia Reimer-Gutsch, Tel. 02652 – 93 44 658, gerne zur Verfügung.

Die Begrüßung erfolgt vom Ortsvereinsvorsitzenden Ralf Kraut. Der Bürgermeister Hans-Peter Ammel und der SPDLandtagsabgeordnete Marc Ruland sprechen ein Grußwort.

Die Einführung in die Ausstellung nimmt Jakob Fischer vor. Die Veranstaltung der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. Stuttgart wird gefördert vom Bundesministerium des Innern, Berlin.

 

Der SPD Ortsverein Polch lädt am 02.04.2014 zum Bürgerempfang um 19.00 h im Forum Polch, ein. Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer wird als Gast und Hauptrednerin politisch interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Verfügung stehen. Wegen der Bildung von Fahrgemeinschaften bitten wir um Rückmeldung an den Vorsitzenden der SPD Mayen-Land, Herbert Keifenheim, Tel.: 02651/73935.

 

17.10.2011 / Termine

Euro-Finanzkrise: Europa am Ende?

Die Euro-Finanzkrise ist ein beherrschendes Thema in den Medien und in der öffentlichen Diskussion. Viele Menschen sind verunsichert und bangen um ihre Zukunft. Sind diese Sorgen berechtigt? Müssen wir um das Ende unserer Wirtschaftskraft fürchten?
Diese und weitere Fragen sind Gegenstand der Veranstaltung
„ Euro-Finanzkrise – Europa am Ende?“
am Donnerstag, 27. Oktober 2011, um 19.00 Uhr
WHU
Otto Beisheim School of Management Burgplatz 2, 56179 Vallendar Raum G 003